februarmorgens

13 02 2016

  
die spatzen toben, die tauben gurren und der specht lacht mich aus weil ich ihn nicht sehen kann. es ist wie im wald – mitten in der stadt 😊
für eine langzeitbelichtung war ich leider 2min zu spät dran
  

***

Advertisements




tbt

11 02 2016

  
200. geburtstag heute. von wem? das bild verrät es. der herr litfaß – erfinder der gleichnamigen säulen – hätte heute geburtstag. eben den 200.

nur mal so.

***





donnerstags

20 09 2007

…wenn die autoscheiben zum ersten mal zugefroren sind, haben die dahlien die letzte nacht wahrscheinlich nicht überlebt…
es ist herbst – so richtig….





ankunft zürich 09.18 uhr

16 08 2007

image_244.jpg

da fährt sie davon – du wirst mir fehlen – irgendwie.

aber ich wünsche dir alles glück der erde beim „neubeginn“

p.s. es waren viele schöne, anstrengende, lustige, lehrreiche und vor allem kaffeereiche stunden im letzten jahr – danke dafür….





das große FL***R – sterben

22 06 2007

alle sind weg 🙂 – von fl***r zu ipernity (keiner weiß wie es gesprochen wird, aber alle machen mit…) – also ich auch.

es sieht gut aus im neuen heim und entwickelt sich rasant – ich werde meinen flickr-account nicht löschen (schließlich habe ich noch 9 monate bezahlt), aber ruhen lassen…

alles weitere wird sich ergeben…





verspätet

24 05 2007

…um noch aktuell zu sein (dank fehlender technischer möglichkeiten auf meiner „hazienda“) aber nicht minder interessant vielleicht – das UNWETTER – welches dresden am dienstag heimsuchte…

erlebt im garten auf dem heller. angekommen bei ca. 33°C -im schatten!!!- gegen vier, hatten wir gegen halb 6 noch 16,2°C, eine geschlossene schnee- (eiskorn-)decke, fast keine blüten mehr an den blumen, bergeweise heruntergeschlagene beeren, pflaumen, äpfel und diverse dellen im „heiligen blechle“. nach den ersten körnern im pflaumengröße hatte ich schlimmeres befürchtet, aber es pegelte sich bei kirschgroßen hagelkörnern ein, die dann ca. 20 minuten alles beschossen…

ich konnte es mir aber nicht verkneifen im hagel rumzuknipsen…

hagel1.jpg

hagel2.jpg





garten

16 05 2007

pünktlich zwei tage vor himmelfahrt habe ich die gartensaison eröffnet. mit wolkenbruch und feuer (im ofen)..

es ist wie immer schön – wie ein urlaub im alltag! und dem „blümchenknipser“ eröffnen sich wieder ungeahnte motive…

je länger - je lieber

 

also nicht wundern, wenn nur sporadische einträge erscheinen, internet hat es noch nicht wirklich bis auf den heller geschafft…